Haus, Wohnung, Keller Auflösung

wohnungsauflösung berlin

Haushaltsauflösung in Berlin: vom Keller bis zum Dachboden

Eine Haushaltsauflösung in Berlin wird von unserem professionellen Team präzise durchgeführt. Die Haushaltsauflösung umfasst alle Wohn- und Nebenräume, unabhängig, ob es sich um ein Haus oder eine Wohnung handelt. Die Auflösung können Sie auch für einzelne Räume beauftragen. Wir räumen den Inhalt vollständig aus, überlassen Ihnen die Wertgegenstände und entsorgen alle anderen Haushaltsutensilien fachgerecht.

Warum ist eine Haushaltsauflösung nötig?

Es gibt in Berlin verschiedene Gründe für eine Haushalts- oder Einzelauflösung. Mal handelt sich um einen Todesfall und die Wohn- sowie Nebenräume müssen für einen nachfolgenden Mieter vollständig aufgelöst werden. Oder der Verkauf oder die Versteigerung der Immobilie steht an. Auch der Umzug von der bisherigen Wohnung in eine Seniorenresidenz zwingt Menschen, ihren Haushalt weitgehend aufzulösen. In einigen Fällen wird unser Team auch von den Behörden kontaktiert, um eine Wohnung oder ein Haus aufzulösen. Wir stehen allen Auftraggebern jederzeit zur Verfügung.

Was heißt eigentlich Haushaltsauflösung?

Der Unterschied zwischen einer Haushaltsauflösung und Entrümpelung in Berlin ist, dass der gesamte Hausstand ausgeräumt und fachgerecht entsorgt wird. Bei einer Entrümpelung handelt es sich um das Aussortieren von Haushaltsutensilien, ohne, dass der Bewohner auszieht. 

Die Haushaltsauflösung umfasst nicht nur das Ausräumen aller Haushaltsgegenstände. Sondern beinhaltet auch den Tapetenabriss, den Bodenbelag zu entnehmen und die Räume besenrein zu übergeben. Sie können uns zusätzlich mitteilen, ob Ausbesserungsarbeiten vorgenommen werden sollen. Besonders Mieter werden dazu per Mietvertrag aufgefordert. Prüfen Sie die Klausel in Ihrem Mietvertrag, damit die Wohnungs- oder Hausübergabe ohne Verzögerung erfolgt. 

Worauf ist bei der Haushaltsauflösung zu beachten?

In einem Haushalt befinden sich zahlreiche Wertgegenstände. Gehen Sie als Mieter, Eigentümer oder Angehöriger vor der Auflösung aller Räume durch diese und prüfen, welche Wertgegenstände Sie behalten möchten. Wir können einigen Gegenstände temporär einlagern. Sprechen Sie uns bitte bei der Auftragserteilung auf die Serviceleistung an. Wir prüfen dann unsere Lagerkapazitäten.

Trennen Sie die Wertgegenstände von dem aufzulösenden Hausrat. Gerne übernehmen wir in Berlin den Transport, und laden die Wertgegenstände bei Ihnen ab. Vielleicht möchten Sie guterhaltenes Mobiliar einer caritativen Einrichtung spenden. Wir übernehmen kostengünstig den Transport. 

Wenn Ihnen in den Wohnräumen nicht alle Möbel gehören, dann kennzeichnen Sie diese. Oder geben Sie uns vor der Haushaltsauflösung in Berlin eine Liste, mit den Haushaltsgegenständen, die in der Wohnung oder im Haus bleiben müssen. Viele Wohnungen und Häuser werden teilmöbliert vermietet, die Gegenstände bleiben bei Auszug Eigentum des Vermieters. 

Was kostet eine Haushaltsauflösung?

Die Kosten hängen vom Umfang der Haushaltsauflösung in Berlin ab. Wir unterbreiten Ihnen ein faires und kostengünstiges individuelles Angebot. Wenn Sie nur einen Raum auflösen möchten oder die Garage, weil Sie diese verkaufen, fallen geringere Kosten an, als bei einer Auflösung eines großen Einfamilienhauses mit Nebenräumen. 

Planen Sie zudem genug Zeit für die Haushaltsauflösung ein. Vereinbaren Sie einen Ortstermin mit uns, damit wir uns ein genaues Bild von der Haushaltsauflösung machen. Danach teilen wir Ihnen mit, ob wir Stunden oder bei großen Immobilien mehr als einen Tag einplanen müssen.

Wir stehen Ihnen jederzeit für eine Haushaltsauflösung in Berlin zur Verfügung.

Kommentare deaktiviert!